Hausmittel gegen Würgereiz

“… Es gibt viele Theorien und auch Hinweise auf Hausmittel, um den Würgereiz zu bekämpfen, um so den Zahnarztbesuch nicht zur Tortur für Patient und Arzt werden zu lassen. In dem Zusammenhang wird immer wieder geraten, den Mundraum durch das Spülen mit Salzwasser (1 Teelöffel in warmem Wasser auflösen) oder scharfes Essen, zu desensibilisieren sowie die Nase mittels Nasenspray freizuhalten. …”

Diesen Hinweis habe ich bei der Suche nach neuen und einfachen Methoden gegen den Würgereiz beim Zahnarzt gefunden. Auch wenn ich mit der örtlichen Betäubung durch ein Oberflächenanästhetikum gute Erfahrungen gemacht habe, möchte ich zumindest langfristig ohne Medikamente bei diesem Problem auskommen.

Das Salz desinfiziert den Rachenraum und sorgt gleichzeitig dafür, dass die Schleimhäute abschwellen. Dafür lösen man einen Teelöffel Salz in einem Glas warmem Wasser (ca. 250 ml) auf. Man kann entweder grobes Meersalz verwenden oder schlicht Kochsalz. In der Apotheke gibt es außerdem Emser Salz, das ebenfalls zum Gurgeln geeignet ist. Wenn sich das Salz aufgelöst hat, nimmt man nach und nach einen Schluck aus dem Glas und gurgelt damit etwa fünf Minuten lang.

Leider kann Gurgeln bei manchem Menschen auch schon zum Würgereiz führen. Ist mir auch schon so gegangen. Darum habe ich nachstehend eine kleine Anleitung zum richtigen Gurgeln aufgeführt, die ich bei meiner Suche nach Hausmitteln gefunden habe:

  • Nehmen Sie einen Schluck Flüssigkeit in den Mund und legen den Kopf in den Nacken.
  • Das Wasser fließt in dieser Position automatisch aus dem Mund in den Rachenraum.
  • Damit die Flüssigkeit im Hals bleibt, müssen Sie richtig atmen: Atmen Sie durch die Nase ein und durch den Mund wieder aus.
  • Es entsteht das typische, gurgelnde Geräusch.
  • Um bei Halsschmerzen mit Gurgeln einen lindernden Effekt zu erzielen, sollten Sie die Flüssigkeit möglichst mehrere Minuten im Mund behalten.
  • Am besten senken Sie währenddessen die Schultern und heben den Brustkorb an. In dieser Körperhaltung fällt das Gurgeln leichter und es kommt seltener zu Verspannungen im Nacken.

Ausprobieren und weiterkommen. Michael

Print Friendly, PDF & Email
Hausmittel bei Würgereiz

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.